NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 03:33 - 13.12.18
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
info no. 24 // aufblender raus! - Hype Enforcement Agency - Die Nachrichten
Hype Enforcement Agency : info no. 24 // aufblender raus!
Geschrieben von enforcerer am 01.12.2003 (1668 x gelesen) Artikel vom Autor
Hype Enforcement Agency

wer kennt sie nicht? diese dunklen düsteren nächte! dann wenn es auch noch regnet und die sicht beim autofahren voll im arsch ist! und wenn man schon nicht dieses verdammte fernlicht einschalten darf, was dann?

dann schaltet man am besten gleich die nebelscheinwerfer ein. die bringen zwar überhaupt nichts an sicht, weil sie nur den untergrund ausleuchten aber die wenigsten nutzer dieser nebelscheinwerfer haben dies bisher bemerkt.

nebenbei ist es nicht einmal erlaubt damit bei fehlenden nebel zu fahren.

findige, coole dorfproleten fahren deshalb ohne abblendlicht und schalten zum standlicht nur die nebelscheinwerfer hinzu. andere finden es viel cooler mit den nebelbomben zu fahren, weil es toll aussieht.

es sieht nicht toll aus und es blendet wie scheiße. wer jemanden gern erblinden möchte, der tue das bitte ohne nebelscheinwerfer, danke!

nach diesem kleinen anfall von überreaktion, was habe ich davon? ich sitze doch nicht vor dem auto und schaue mir während der fahrt die nebelscheinwerfer von vorn an und hol mir beim anblick einen runter, oder?

dafür leuchte ich aber den nassen fahrbahnbelag direkt vor dem auto voll aus und belästige den gegenverkehr!

und seitdem nebelscheinwerfer kein privileg mehr von großen autos sind, findet man sie und die sie einschalten auch schon in kleinen nuckelpinnen...

don't believe the hype
hype enforcement agency

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
11.05.2018 - Tipp: Internetradio? Amazon Echo!
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre lang schlecht machen.

Kurt Tucholsky