NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 17:47 - 24.11.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
info no. 252 // no go to go - Hype Enforcement Agency - Die Nachrichten
Hype Enforcement Agency : info no. 252 // no go to go
Geschrieben von enforcerer am 23.10.2006 (1683 x gelesen) Artikel vom Autor
Hype Enforcement Agency

der sprachgebrauch wird immer schlimmer. dass geiz geil ist und nun die bäckermeister sagen geschmack ist geil, daran hat man sich ja schon gewöhnt. nur wem soll man glauben?

nun sind auch kaffee zum to go zu haben, kredite habe ich auch schon gesichtet. doch wie geht das? mit der wumme an der kasse? to go ist für mich immer noch eine grundform des verbs - ja so ein klugscheißer - unkonjugierte verben. "kaffee to go" klingt nunmal scheiße, warum dann nicht "coffee to go"? ach das ist zu englisch hä?

also ein no go. also niemals machen. genauso eine unsitte.

hype to go
hype enforcement agency

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
20.11.2017 - Satte Rabatte bei der Amazon Cyber Monday Woche
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Funktionäre sind Leute, die erst dreimal überlegen, bevor sie nichts tun.