NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 10:19 - 23.11.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Schutz vor ungebetenen Telefonanrufen? - Internet Tipps - Die Nachrichten
Internet Tipps : Schutz vor ungebetenen Telefonanrufen?
Geschrieben von enforcerer am 03.12.2006 (2263 x gelesen) Artikel vom Autor
Internet Tipps

Wer kennt es nicht, dass nach Feierabend ein Anrufer nervt und einem Lose oder andere doofe Dinge andrehen möchte. Das diese Telefonanrufe ohne Vertragsverhältnis erstmal grundsätzlich tabu sind, wenn der Angerufene nicht vorher zugestimmt hat, interessiert diese Hochdruckverkäufer im Call-Center mit ihren Cold-Calls überhaupt nicht.

Nun hat sich im Internet eine Seite gebildet, dessen Sinn sich mir nicht erschließt. Unter www.robinsonliste.de gibt es die Möglichkeit einen Widerspruch gegen Telefon-, E-Mail- und Handy-Werbung zu hinterlegen. Warum sollte man das tun, wenn diese Werbung sowieso untersagt ist? Ich persönlich trage da nichts ein.

Die Robinsonliste für Briefwerbung findet man übrigens beim DDV. Hier kann man auch verschiedene falsche Schreibweisen des Namens oder der Adresse hinterlegen. Häufig kaufen Firmen auch Adressen von sogenannten Adressbuchverlagen für Werbung ein. Dazu kann man formlos einen Widerspruch beim Einwohnermeldeamt hinterlegen, damit die Anschrift nicht mehr an Adressbuchverlage weitergegeben wird.

Bewertung: 10.00 (1 Stimme) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
20.11.2017 - Satte Rabatte bei der Amazon Cyber Monday Woche
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Argumente sollten vermieden werden, sie sind immer vulgär und oft überzeugend.

Oscar Wilde