NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 02:08 - 23.04.18
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Die Bahn verspielt ihr Image - Reisetipps - Die Nachrichten
Reisetipps : Die Bahn verspielt ihr Image
Geschrieben von Webmaster am 16.08.2010 (2071 x gelesen) Artikel vom Autor
Reisetipps

Im Sommer gab es ja schon gewaltige Probleme bei der Bahn weil in einigen ICE-Zügen die Klimaanlagen ausgerechnet dann ausfielen, als sie benötigt wurden. Hinterher stellte sich heraus das die Klimaanlagen nur bis zu einer Temperatur von 32 Grad ausgelegt waren, einer Temperatur die schon in den 90er Jahren mehrfach im Sommer überschritten wurde.

Am Wochenende konnte ich mich mal wieder davon überzeugen, dass die Bahn mit ihren Sparmaßnahmen für den Börsengang übertrieben hat.

Mark Knopfler von den Dire Straits hat einmal in einem Song die Pünktlichkeit der Züge in Deutschland besungen. Wann er die zu schätzen gelernt hat ist mir nicht bekannt, allerdings muss das schon einige Jahre her sein.

Open in new window

Bild (C) Tagesspiegel

Am Wochenende stand die Tour Ludwigsburg - Göttingen und zurück an, sie endete mit einer Gesamtverspätung von 100 Minuten. Der Reihe nach:

Wir fuhren Pünktlich mit der S-Bahn in Stuttgart ein, am Bahnsteig angekommen erfuhren wir von einer verspäteten Bereitstellung des Zuges in München, so das dieser bei der Ankunft in Stuttgart bereits 40 Minuten verspätet war. Damit ist natürlich der ganze Fahplan durcheinander und so kamen wir mit 45 Minuten Verspätung ins Göttingen an. MAcht ja nichts, wir hatten einen Mietwagen für die Weiterfahrt, gut das wir keinen Abholer haben warten lassen müssen.

Auf der Rückfahrt schien eigentlich alles OK. Allerdings wurde der Zug in umgekehrter Reihenfolge bereitgestellt, so das wir, weil wir Plätze reserviert hatten, einmal den ganzen Bahnsteig entlanglaufen mussten. Dann aber ergab sich aufgrund einer starken Belastung der Strecke zwischen Fulda und Frankfurt am Main eine Verspätung von 30 Minuten. Damit war natürlich der Anschlusszug nicht mehr erreichbar, wodurch weitere 30 Minuten warten fällig wurden.

Ich weiß nicht ob ich mir das in Zukunft nochmals antun werde, die Automobilindustrie und den Flugverkehr wird das sicher freuen, die Umwelt sicher nicht.

Deshalb wird es auch weiterhin auf dieser Seite Protest gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 geben!

Nebenbei: Auf der Hinfahrt sind die Klimaanlagen im Wagen 4 (zweite Klasse) ausgefallen, Fahrgäste wurde gebeten in andere Wagen auszuweichen. Mangelnde Wartung? An diesem Tag war es mit ca. 21 Grad nun wirklich nicht sehr warm.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht
04.07.2017 - info no. 561 // agile evangelist



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Das Menschenleben ist seltsam eingerichtet: Nach den Jahren der Last hat man die Last der Jahre.

Johann Wolfgang von Goethe