NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 17:47 - 24.11.17
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
info no. 249 // mp3-party - Hype Enforcement Agency - Die Nachrichten
Hype Enforcement Agency : info no. 249 // mp3-party
Geschrieben von enforcerer am 12.10.2006 (1513 x gelesen) Artikel vom Autor
Hype Enforcement Agency

egal aus welcher quelle die gespielten songs stammen. auf schlechten partys oder partys die zunächst einmal gut waren und dann aufgrund der handlung einiger weniger zu miesen party wurden spielt sich immer das gleich bild ab.

ob nun der alkoholpegel oder das ich-spiele-was-was-keiner-mag-syndrom daran schuld ist bleibt offen.

sofern die musik nicht von althergebrachten cds erklingt, sondern von einem laptop oder sonstigen rechner, spielt sich immer wieder das gleiche bild ab.

irgendjemand findet sich und geht zum "abspielgerät" und klickt den track seines vertrauens an. weil der nächste meint, nun wolle er auch seinen track des vertrauens hören wird wieder ein anderer angeklickt. am ende klicken dann alle um die wette und die musik wird immer schlechter und die party fällt mit der immer größeren traube um den computer.

ein hoch auf meine cd-sammlung!
hype enforcement agency

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten -


Weitere Artikel
20.11.2017 - Satte Rabatte bei der Amazon Cyber Monday Woche
27.10.2017 - Was ist so toll an Apple-Pay?
06.09.2017 - info no. 563 // influenced by influencer
31.08.2017 - Nie wieder viele Passwörter: Single Log in
16.08.2017 - Bonuskarten mit Punkteentwertung
09.08.2017 - info no. 562 // alexa, sitz, platz, furz!
17.07.2017 - Lobbyismus in der „Die WELT“
12.07.2017 - Becks baut Stellen in Bremen ab
10.07.2017 - Amazons neuer Bezahlvorgang und Rücksendekosten
08.07.2017 - DVBT2 mit Freenet: Einfach nur schlecht



Bookmark Artikel auf eine der nachstehenden Seiten

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen  Diese Seite bei Twitter veröffentlichen  Diese Seite bei Facebook veröffentlichen                      Webnews 

Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Zitate
Argumente sollten vermieden werden, sie sind immer vulgär und oft überzeugend.

Oscar Wilde