NACHRICHTEN LINKS DOWNLOADS FANARTIKEL KONTAKT IMPRESSUM STARTSEITE
Willkommen. Es ist jetzt: 13:41 - 18.01.19
 Willkommen Gast ( Anmelden | Registrieren )
Die Nachrichten

« 1 ... 4 5 6 (7) 8 9 10 ... 114 »
Reisetipps : Quebec Teil 4: Montreal II
Geschrieben von airportmaster am 30.04.2015 (1870 x gelesen)
Reisetipps

Open in new window

Für meine Reisen gibt es neuerdings auch einen Twitteraccount

Montreal ist ähnlich wie Toronto eine weltoffene Stadt. Die Straßen sind anerkannt die schlechtesten in Kanada. Die Baumafia soll da einen großen Anteil dran haben. Ebenso der Olympiapark, der letztes Jahr renoviert wurde, werde dieses Jahr einmal prüfen, ob der Bau fertig ist. Gerüchteweise fährt ein voll beladener LKW vorne rein und hinten wieder raus, dreht eine Runde um den Block und fährt wieder hinein… jaja auch organisierte Qualität.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 2865 Bytes mehr | Kommentar?
Apple App Store : Die Apple Watch im Store probiert
Geschrieben von Webmaster am 14.04.2015 (2430 x gelesen)
Apple App Store

Ich war gerade im Apple Store in Sindelfingen und habe mir die Watch und die Sport Watch angeschaut.Hier mal meine Eindrücke:

Anschauen und probieren:

Ich konnte mir Watch und Sport in Ruhe ansehen, es waren noch ein paar Mitarbeiter frei für andere Kunden, die angegebenen fünfzehn Minuten kann man locker überschreiten, gar kein Thema in diesem Shop. Beim Mitarbeiter kann man nur einen Demomodus ansehen. Es gab zwei, ja genau zwei Apple Watches an denen man die Uhr ausprobieren kann, das finde ich etwas dürftig.


Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 4088 Bytes mehr | Kommentar?
Musik : Atari Teenage Riot: Hamburg 27.03.2015
Geschrieben von airportmaster am 02.04.2015 (1841 x gelesen)
Musik

Atari Teenage Riot in Hamburg, am 27.03.2015. Location: Headcrash!

So gegen 21:20 kam Atari Teenage Riot auf die Bühne. Es ging gleich gut los. Irgendwo zwischen Techno, Punk und Metall fing sich der Sound mit harten Bässen. Headbanging in den ersten Reihen. Pogo in den hinteren Reihen. Als Fan einer der ersten Stunden von Atari Teenage Riot kann man geteilter Meinung über der Meinung sein. Auf der einen Seite fehlten mit „Hetzjagd auf Nazis“ und „Raver Bashing“ zwei Hits. Auf der anderen Seite ging die Musik schnell nach vorn. Sogar die neueren langsameren Nummern. Genaugenommen war „Hetzjagd auf Nazis“ ja auch von Alec Empire solo. „Raver Bashing“ erschien seinerzeit als 7“ auf Riot Beats.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1571 Bytes mehr | Kommentar?
Wirtschaft und Finanzen : EU regelt Kreditkartengebühren und Mastercard und VISA reiben sich die Hände
Geschrieben von derfaekaldoktor am 24.02.2015 (1535 x gelesen)
Wirtschaft und Finanzen

Die EU schützt US-Unternehmen im Sinne des europäischen Verbrauchers!

Seit November hat die EU mit ihrer Regelwut Ausschüttungen an kreditkartenausgebende Institute stark reduziert. Die illusorische Annahme sind sinkende Preise für Kunden.

Doch was steckt wirklich dahinter?

Diners Club, American Express, Union Pay und JCB fallen übrigens nicht unter diese Regelung, nur die beiden großen US-Unternehmen Mastercard und VISA sind betroffen. Gerade American Express belastet Händler mit unglaublichen Disagios und damit also auch den Verbraucher.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1761 Bytes mehr | Kommentar?
Hype Enforcement Agency : info no. 549 // aldi aldi - mit hans peter im supermarkt
Geschrieben von enforcerer am 08.01.2015 (1531 x gelesen)
Hype Enforcement Agency

tja, nun hat hans peter von scooter auch seinen werbespot. klasse, darauf konnte ich auch verzichten. dann lieber heino bei mcdonald's. da rotiert der schweinelachsbraten an der fleischtheke. jahreland konnte man scooter und hans peter ja einigermaßen aus dem weg gehen, doch omnipräsenz im werbefernsehen? grausam!

ich meide ja schon den hsv, nicht nur wegen seiner spielweise, sondern weil als torjubel scooter aus den lautsprechern dröhnt.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 986 Bytes mehr | Kommentar?
Wirtschaft und Finanzen : Haben wir SEPA gebraucht?
Geschrieben von derfaekaldoktor am 20.04.2015 (1678 x gelesen)
Wirtschaft und Finanzen

Etwa 14 Monate nach dem ersten Umstellungstermin und 8 Monate nach der Langspielzeit der EZB ist SEPA mit IBAN und BIC zum Normalfall geworden. Dennoch immer noch unschön mit langen zahlen, viele Nullen in der Mitte und für den Normalbürger unbedingt notwendig?

Schauen wir uns da einmal Zahlen von mittelständischen kleinen Banken an. Was haben die für Energie und Geld in die Umstellung gesteckt, um Kunden aufzuklären? Zu viel für zu wenig Nutzung. Aber wir haben SEPA ja unbedingt gebraucht!

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1467 Bytes mehr | Kommentar?
Apple App Store : Apple's gut gemeinte Tipps fürs iPhone
Geschrieben von airportmaster am 09.04.2015 (1726 x gelesen)
Apple App Store

Wir erinnern uns vielleicht noch an Windows, dass uns nach dem Start immer mit „wichtigen Tipps“ genervt hat oder den Desktop ständig aufräumen wollte.

Auch das IPhone von Apple hat so einige Anwandlungen, die einfach nerven. Aber getreu dem Facebookmotto: „Wir nerven so lange, bis der Benutzer es akzeptiert“, arbeitet Apple leider auch.

Mit vielen iOS Updates kommen auch neue Funktionen, die nur ein Bruchteil der Benutzer braucht.

1. Hintergrundaktualisierung:
Schön, wenn man eine App startet und immer die neuesten Daten schon gleich zu sehen sind. Schade nur, dass dies auch Datenvolumen frisst. Abhilfe schafft: Einstellungen => Allgemein => Hintergrundaktualisierung

2. Tipps:
Seit iOS8 nervt Apple ab und zu mit gutgemeinten Tipps im Sperrbildschirm
Abhilfe: Einstellungen => Mitteilungen => Tipps
Deinstallieren lassen sich die Tipps leider nicht

3. Ortungsdienste
Warum jede App den Ort kennen will? Wer versehentlich die Ortungsdienste eingeschaltet hat, i.d.R. fragt jede App danach, der kann diese abschalten:
Einstellungen => Datenschutz => Ortungsdienste

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1725 Bytes mehr | Kommentar?
Reisetipps : Quebec Teil 3: Montreal I
Geschrieben von airportmaster am 02.03.2015 (2295 x gelesen)
Reisetipps

Abweichend von unserer Reiseroute werde ich mit Montreal beginnen. Aus taktischen Gründen besuchen wir Montreal allerdings als letzten Ort, vor dem Rückflug.

Aus einem vorherigen Besuch in Montreal vergleiche ich den Ort als Mischung zwischen San Francisco und europäischer Großstadt wie Berlin oder London. Kulinarisch: Es gibt krosses Brot und US-amerikanische Hamburgerketten in einer Stadt. Dazu noch allerlei eigenes Zeug, dass es auch nur da gibt.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 2591 Bytes mehr | Kommentar?
Reisetipps : Quebec Teil 1: Auf nach Quebec
Geschrieben von airportmaster am 01.02.2015 (1651 x gelesen)
Reisetipps

Quebec die französischsprachige Provinz Kanadas - ja Provinz nicht Staat, wie in den USA - mit europäischem und amerikanischen Flair.

Ausgangspunkt der geplanten zweiwöchigen Reise ist Montreal - gibt aber auch einen Abstecher nach Toronto. Es ist ein Rechenspiel, ob bei der geplanten Reise Toronto oder Montreal als Startort gewählt werden sollte. Die Wahl hängt eigentlich nur von den Flugpreisen ab, denn zwischen den Mietwagenstationen Toronto und Montreal gibt es i.d.R. keine Einwegmiete.

Unsere Reise beginnt dieses Jahr am 20.06. und der Flug wird planmäßig gegen Mittag ankommen. Vermutlich ab April 2015 wird ähnlich dem US-ESTA eine Anmeldung für die Einreise notwendig sein. Bisher ist aber noch nichts bekannt.

Häufig ist die beste Buchungszeit für den Sommer von Januar bis März, weil die Airlines günstige Angebote haben.

Bewertung: 0.00 (0 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 2791 Bytes mehr | Kommentar?
Internet Tipps : Giropay – Die saubere Alternative
Geschrieben von derfaekaldoktor am 02.10.2014 (3533 x gelesen)
Internet Tipps

Online zahlt man Giropay!

Wer kennt Giropay?
Wer kennt Sofortüberweisung?

Letztere wohl sehr viele… Giropay fristet eher ein Schattendasein. Zu Unrecht! Während Sofortüberweisung über großes Marketing verfügt und sehr viel die Werbetrommel rührt, ist Giropay ein Leisetreter.

Dabei hat Giropay viele Vorteile und sollte immer erste Wahl sein. Denn nur bei Giropay arbeitet man beim Bezahlen direkt im Online-Banking seiner Bank/Sparkasse. Teilnehmer sind die Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken und die Postbank. Leider sind andere Institute diesem Verfahren noch nicht beigetreten und überlassen Sofortüberweisung das Feld. Nur um welchen Preis? Wie kann Sofortüberweisung wissen, dass eine Überweisung ausgeführt wird? Weil Deckung da ist? Und wen geht diese Information etwas an? Nur dem Kontoinhaber und der Bank selbst! Wird hinterher noch eine Umsatzabfrage gemacht, um sicherzustellen, dass die Zahlung ausgeführt wurde? Wer weiß das schon? Aber dafür wird gerne mit Rabatten gelockt, z.B. keine Versandkosten bei Conrad.

Bewertung: 6.00 (4 Stimmen) - Diesen Artikel bewerten - mehr... | 1814 Bytes mehr | Kommentar?
« 1 ... 4 5 6 (7) 8 9 10 ... 114 »
Zitate
Der moderne Mensch wird in einem Tätigkeitstaumel gehalten, damit er nicht zum Nachdenken über den Sinn seines Lebens und der Welt kommt.

Albert Schweitzer